Lidl Österreich Schllauf-Ergebnisse Live Link Schwechat

Liebe TeilnehmerInnen des Lidl Österreich Schullaufs in Schwechat!

Um die Ergebnisse zu sehen klicken Sie bitte hier.

Euer Lidl Schullauf Team!

Lidl Österreich Schullauf in Salzburg abgesagt und ins Frühjahr verschoben!

Aufgrund der derzeitigen Corona Lage haben wir eine Absage der Behörden bekommen und dürfen den Lauf in Rif nicht wie gewünscht durchführen.

Es tut uns leid, dass wir diese Nachricht erst kurz vor der Veranstaltung übermitteln, aber auch wir haben diese Bestimmungen erst jetzt erhalten.

Die neuen Verordnungen lassen es nicht zu, unseren Lauf mit vielen TeilnehmerInnen zu organisieren.

Unser Ziel ist es natürlich, den Salzburger Lauf im Frühjahr nachzutragen. Wir hoffen, dass sich die Corona Lage im Frühjahr 2021 entspannt und wir den SchülerInnen wieder einen reibungslosen Wettkampf bieten können.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage, wie es im Frühjahr 2021 weiter gehen wird!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Geduld!

Bleiben sie gesund und wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr!

WICHTIGE INFO: Wechsel des Veranstaltungsortes – Schullauf Schwechat!

Liebe TeilnehmerInnen des Lidl Österreich Schullaufs in Schwechat!

Aufgrund einer kurzfristigen Belegung des Rudolf Tonn Stadions wird der Lidl Österreich Schullauf am 8. Oktober 2020 an einem anderen Standort ausgetragen.

Der Lauf findet ebenfalls in Schwechat am etwas kleineren aber sehr schönen Phönix Platz statt.

Hier die genaue Adresse:

Phönix Platz

Alfred Horn-Straße 2
2320 Schwechat

Lidl Österreich Schullauf – Spendenscheckübergabe an Licht ins Dunkel

Trotz des Coronavirus und den abgesagten Läufen im Frühjahr konnte der neue Vorsitzende der Geschäftsführung von Lidl Österreich, Alessandro Wolf, durch Eure Teilnahme bei den Läufen im Herbst und bei der Lidl 1000m Challenge wieder einen große Summe an Licht ins Dunkel spenden. Anfang Juli fand die Scheckübergabe in Salzburg bei der Lidl Österreich Zentrale statt. Danke auch an die Sportmittelschule Obernorf, die Zeit hatte und bei der Spendenscheckübergabe dabei war.

An diesem Tag wurden 11.000,- Euro an Licht ins Dunkel übergeben.

Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen und Eure tollen Leistungen bei den Läufen und der 1000m Challenge.

Wir wünschen Euch noch schöne Sommerferien, bleibt gesund und haltet genügend Abstand!

Wir freuen uns schon auf die neue Laufsaison im Herbst 2020!

Lidl 1000m Challenge – Ergebnisse

LIDL 1000m Challenge – Ergebnisse

Nachdem wir unsere LIDL Österreich Schullaufserie 19/20 frühzeitig Corona bedingt absagen mussten, starteten wir mit dem 1. virtuellen Lauf für Kinder und Jugendliche. Die LIDL 1000m Challenge wurde von 2300 registrierten Kids in Anspruch genommen. Dank der Racemap App konnte dieser Bewerb durchgeführt werden. Wir wissen natürlich, dass es einige technische Probleme bei einigen Kids gab. Aufgrund des GPS Signals gab es natürlich Aussetzer und öfters Probleme. Auch für uns war dieser Bewerb ein erster Versuch und kann natürlich eine echte Laufveranstaltung nicht ersetzen. Ein 100% iges Ergebnis kann es nur mit einer richtigen Zeitnehmung bei einem echten Event geben. Trotzdem wollten wir euch in der bewegungsarmen Corona Zeit zum Mitmachen motivieren.

LIDL Österreich bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen und es wurden insgesamt im Schuljahr 2019/20  € 11.000,- an Licht ins Dunkel durch LIDL Österreich gespendet.

Die gesammelten Ergebnislisten findet man hier: Ergebnisse

Nach Veröffentlichung der Ergebnisse bekamen wir viele Mails und Anrufe, sodass wir einige Ergebnisse, aufgrund technischer Probleme richtig stellen müssen. Wir möchten auch einigen Lehrern und Eltern danken, die so fair waren und aufgrund sehr guter Zeiten, die Kinder freiwillig korrigierten!

Die neuen Ergebnisse sind ab sofort wieder abrufbar.

Es tut uns leid, dass es zu solchen Änderungen gekommen ist, aber wir versuchten auf alle möglichen Wünsche einzugehen!

Einige Zahlen und Fakten zur Lidl 1000m Challenge seht ihr in diesem Video: Zahlen und Daten

Das Video der Oberstufensiegerehrung findet ihr hier.

Insgesamt sind von den 2300 registrierten Teilnehmern 1.800 SchülerInnen aus ganz Österreich tatsächlich gelaufen.

Die meisten TeilnehmerInnen stellte das Bundesland aus NÖ mit 500 SchülerInnen, gefolgt von OÖ mit 410 und Salzburg mit 270 SchülerInnen.

Wir wünschen allen viel Spaß!

Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme, entschuldigen uns bei euch falls es technische Probleme gab und hoffen, dass ihr alle 2020/21 bei den echten LIDL Österreich Schulläufen wieder dabei seid!

Schöne Ferien, bleibt gesund und haltet genügend Abstand!

Lidl 1000m Challenge – Fairness

Liebe Freunde das Lidl Österreich Schullaufs und der Lidl 1000m Challenge!

Wir freuen uns sehr, dass bereits fast 500 Anmeldungen eingegangen und knapp 200 LäuferInnen bei der Lidl 1000m Challenge gelaufen sind. Nach erst 3 Tagen hätten wir nicht mit so einer großen Anzahl gerechnet! Vielen Dank und weiter so! Lidl Österreich spendet für jeden Teilnehmer 1 Euro an Licht ins Dunkel.

Wir wollen uns auch bei den vielen Nachrichten und das positive Feedback bedanken. Auch wenn mit der Installation und dem Umgang mit der App nicht alles gleich perfekt funktioniert haben wir bis jetzt alle Probleme, auch mit eurer Geduld und eurem Verständnis, lösen können.

Eine wichtige Bitte haben wir aber an Euch:

Haltet den Fairplaygedanken und die Fairness gerade bei dieser 1000m Challenge hoch. Wir haben Zeiten gesehen wo wer 1km in 90 Sekunden gelaufen ist. Das wird wohl kaum laufend zu schaffen gewesen sein. Wir werden ab sofort extrem schnelle Zeiten (schneller als 25 km/h) aus den Ergebnislisten löschen.

Danke und weiter viel Spaß beim Laufen und Mitmachen!

Euer Lidl Schullauf Team!

Lidl 1000m Challenge

Neuer Bewerb in der Corona Zeit: „LIDL 1000m Challenge“ (Teilnahme ist kostenlos) – für Licht ins Dunkel!

Da unsere beliebte LIDL Österreich Schullaufserie heuer aufgrund der Corona Situation frühzeitig abgesagt werden musste haben wir für Euch einen neuen Bewerb ins Leben gerufen. Die Lidl 1000 m Challenge ist ein virtueller Lauf bei dem es auch Sieger geben wird.

Melde dich hier „Lidl 1000 m Challenge Anmeldung“ an, dort registrierst du dich und bekommst einen Key-Code für die „Racemap App“. Bitte lade dir die Racemap App hier herunter (Das ist natürlich kostenlos):

Racemap App für Android Smartphones Download

Racemap App für Apple iPhone Download

Du kannst dir deine 1000m Strecke selbst aussuchen und kannst in der Zeit vom 25. Mai bis 19.Juni laufen wann und sooft du willst.

Was brauchst du alles:

  • Lade dir die App auf unserer Website schullauf.at herunter
  • Melde dich auf schullauf.at an
  • Logge dich mit dem Handy in die App ein
  • Such dir deine Laufstrecke (am besten eine Gerade ohne Steigung)
  • Schnüre die Laufschuhe
  • Dann drücke in der App auf „LIVE TRACKING STARTEN“ und los geht’s
  • Während dem Lauf drücke auf „Zuschauen“ und „Open Leaderboard“ um zu sehen wie viel du läufst
  • Am Ende drückst du auf „LIVE TRACKING ANHALTEN“ und schließt die App und deine Daten werden automatisch gespeichert und in unsere Ergebnisliste eingetragen

LIDL Österreich spendet € 1,- für jede/n LäuferIn an Licht ins Dunkel!  Also macht alle mit und helft mit!

Am 22. Juni gibt es online das aktuelle Ergebnis in folgenden Altersklassen aus ganz Österreich:
Es warten tolle LIDL Preise auf euch!
Die besten 3 aus allen Altersklassen erhalten postalisch ihre LIDL Preise!

Altersklassen:

1.+2. Klasse Volksschule (m/w)
3.+4. Klasse Volksschule  (m/w)
2008/2009  (m/w)
2006/2007  (m/w)
2004/2005  (m/w)
2000-2003  (m/w)

 

Hier die wichtigsten Infos und Tipps im Detail:

Wie nehme ich am Rennen teil?

1) Installiere die kostenlose Racemap-App auf dem Mobiltelefon.

2) Anmeldung für den Lauf über schullauf.at mit personalisierten Key-Code:
Nach der Anmeldung bekommst du einen Link per Mail mit einem Key-Code. Mit diesem Link meldest du dich mit der zugeschickten Startnummer und dem Namen an. Du kannst als Alternative auch die App öffnen und nur den Key-Code im Suchfeld der App eingeben.

Jedes Mal wenn die App danach gestartet wird bist du bereits angemeldet und kannst sofort loslaufen.

Ihr könnt auch mit einer Laufuhr oder zum Beispiel mit Runtastic am Handy laufen. Danach sendet uns euer GPX. File per Mail (office@schullauf.at) und wir spielen die Daten in die Ergebnisliste ein!

3) Laufstrecke auswählen, App einschalten und „Live-Tracking Starten“.
Starte die App ca. 5 Minuten vor dem Start. Danach beginne den Lauf.  Um zu sehen ob die 1000m erreicht wurden drücke in der App den Button „Open Leaderboard“. Das System erkennt automatisch die schnellsten 1000 m, die du am Stück gelaufen bist. Das heißt du kannst auch mehr laufen und das System errechnet dann die schnellsten 1000m während der gesamten Laufeinheit.

4) Nach dem Rennen wird das Ergebnis gespeichert. Du kannst das Ergebnis in der Ergebnisliste anschauen.
Du siehst eine Ergebnisliste aller Teilnehmer ohne Sortierung nach Altersklassen. Die Ergebnisse der einzelnen Altersklassen werden erst nach dem Ende der Challenge ausgewertet und veröffentlicht. Bei der Ergebnisliste kannst du die gesamte Distanz und die schnellste Zeit über 1000m sehen.

Ergebnisliste

5) Laufleistung verbessern:

Du kannst mit dem Key-Code gerne öfters laufen um die Zeit zu verbessern. Das System speichert immer die schnellsten 1000m während der gesamten Zeit der 1000m Challenge.

6) Fairness:

Wir bitten alle, gerade in diesen schweren Zeiten, sich an Fairness und den Fairplaygedanken zu halten. Zeiten klar unter 3 Minuten sind nur von Laufprofis zu erreichen. Deshalb haben wir jetzt einen Filter eingebaut, der Zeiten, welche mit über 25km/h gelaufen sind, automatisch löscht! Denn dies ist wirklich unrealistisch!

Lidl Österreich Schullauf im Frühjahr leider nicht möglich!

Aktuelle Infos (vom 6.5.) zu den LIDL Österreich Schulläufen – „Corona Zeit“:

 

Da die Regierung alle Veranstaltungen bis 1. September untersagt hat, müssen wir leider auch unsere LIDL Österreich Schullaufserie 2019/20 frühzeitig, komplett absagen.

Auch das Bundesfinale im Juni kann nicht organisiert werden.

Als Veranstalter müssen wir die Vorgaben und Richtlinien einhalten und bedauern, dass wir die restlichen Laufevents nicht mehr durchführen können.

 

Wir hoffen alle LehrerInnen und SchülerInnen im Schuljahr 2020/21 erneut begrüßen zu können und eine neue Laufsaison starten zu können. In der Hoffnung, dass im Herbst Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern und Zuschauern wieder erlaubt sind. Falls dies noch nicht der Fall sein wird, informieren wir alle, wie es 2021 dann weiter gehen wird!

 

In diesem Sinne wünschen wir allen einen schönen Sommer mit viel Abstand und viel Training.

 

Gesund bleiben!

 

Ihr Schullauf Team!